Grotten Tauchen

Entdecke die Geheimnisse der Mayas

DosOjos   Angelita   Tajmaha
Taucherische Hauptattraktion sind Ausfahrten zum grössten Flusssystem der Welt, den "d'zenots" in der Sprache der Maya, "cenotes" in spanisch. Das Höhlensystem von Yucatan besteht aus Solution-Caves. Hier wusch vor Urzeiten das Regenwasser auf seinem Weg in den Atlantik Hohlräume in den Kalkstein und andere Sedimente. Als Teile der so entstandenen Höhlen zu gross wurden, stürzten die Decken ein. So bildeten sich Cenoten oder Sinkholes. Diese sind Teile eines Systems von unterirdischen Flüssen, die alle in die Karibik münden.

Die Cenoten, die wie Perlen im Dschungel verteilt liegen, sind Zugänge zu einer sagenhaften Unterwasserwelt und ermöglichen Höhlentauchen, wie man es sich schöner kaum noch vorstellen kann. Die sprichwörtlich unglaublichen Sichtweiten, die den Taucher durch eine Traumwelt schwerelos gleiten lassen, die wunderschönen Höhlenformationen wie Stalaktiten, Stalagmiten, Sodastraws, Steinwasserfälle, Draperies und Säulen machen diese Unterwasserhöhlen zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die schwache Strömung sowie Wassertemperaturen um die 24-25 Grad Celsius lassen diese Höhlen zu spektakulären Paradiesen für Höhlentaucher aller Kategorien mit unendlichen Möglichkeiten für Unterwasserfotografen und Videofilmer werden. Voraussetzung ist natürlich die richtige Ausrüstung sowie eine fundierte Ausbildung.

Für begleitete Grottentauchgänge - das bedeutet, wir tauchen im Eingangsbereich der Höhlensysteme, nicht weiter als 60 Meter vom Einstieg entfernt und immer im Tageslicht - benötigst Du lediglich ein Open Water Brevet. Tauche sicher in Begleitung eines erfahrenen Höhlentauchers!